Neheimer Fechter beim 61. Leineweberturnier


2x Viertelfinale und 1 Kampfrichter in Bielefeld

In verschiedenen Altersklasssen und an 2 Tagen starteten insgesamt 5 Neheimer Fechter*Innen am 9. und 10.12. beim 61. Leineweber Turnier in Bielefeld. Marius Schäfer, in der Altersklasse U20 am Start, reiste gar 2 mal an und sein Einsatz sollte sich lohnen! Das Ranglistenturnier für gleich mehrere Landesverbände war auch Austragungsort der aktuellen Kampfrichterprüfungen zur Erlangung der Landeslizenz Stufe „D“. Marius Schäfer schaffte die Prüfung zum Jurieren von Gefechten auf Anhieb und ist jetzt Kampfrichter! Am zweiten Tag startete er selbst in seiner Altersklasse und konnte nach durchwachsener Vorrunde noch das Viertelfinale erreichen, wo er das Turnier mit Platz 8 abschloß. Bereits am ersten Turniertag konnte bei den Degen-Damen in der Altersklasse U15 erneut Manja Kluge eine super Leistung abrufen und sich ebenfalls bis ins Viertelfinale durchfechten. Platz 7 hieß es am Ende für sie. In der gleichen Runde schafften es Lucy Sue Teasdale auf Platz 13 und Lena Marie Morgenbrod auf 16. Der Jüngste im Bunde, Till Kluge, kam bei den U13-Herren auf Platz 11!

Siegerehrung Herren U20; rechts: Marius Schäfer
Siegerehrung Damen U15; 3. v.l.: Manja Kluge
v.l.n.r.: Lucy Sue Teasedale, Manja Kluge, Lena-Marie Morgenbrod, Till Kluge

Erstellt am:

Zurück