Förderverein

Handball macht Spaß und Handball verbindet - und das wussten auch schon unsere Großeltern!
Über 95 Jahre steht die Handballabteilung des TV Neheim nun schon für Spiel, Spaß, Spannung und jede Menge Tore. Damit dies weiterhin möglich ist, muss der Verein auf eine Vielzahl von ehrenamtlichen Trainern, Schiedsrichtern und Unterstützern bauen.
Trage auch Sie jetzt einen Teil zum Neheimer Handball bei und haben Sie ihren ganz persönlichen Anteil an spektakulären Spielen der Herren, Damen oder dem kindlichen Vergnügen unserer Kleinsten.
Wie das geht? Hier ein paar Beispiele:

Werde Mitglied im Förderverein

Seit Oktober 2010 besteht der Förderverein "Handball in Neheim" und fördert unsere Abteilung. Dabei werden nicht nur die Mannschaften unterstützt, sondern auch sämtliche Aktionen rund um den Handball in der Leuchtenstadt. Ein tolles Beispiel hierfür ist das jährliche Sommerfest, welches durch eine große Tombola und ein vereinsinternes Turnier begeistert.
Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie uns durch Ihren individuellen Jahresbeitrag ab 15,00 Euro.
Oder fördern Sie uns mithilfe von Sach- oder Geldspenden, wie z.B. Trikots oder Bällen etc.

Werde Sponsor

Natürlich suchen wir auch immer fleißig Sponsoren, die sich im Neheimer Sport engagieren wollen. Schon durch kleine Beiträge können Sie uns helfen!

Bei Interesse melden sie sich bitte bei Sabine Schulte unter der Telefonnummer 02932/202816
oder unter der E-Mail-Adresse handball-in-neheim@web.de

Werde Schiedsrichter

Nicht immer im Mittelpunkt, aber unheimlich wichtig!
Gerade als junge Person bietet dir das Dasein als Schiedsrichter viele Vorteile. So kannst du dir zunächst einmal ein kleines Taschengeld dazu verdienen, welches 20€ plus Reisekostenbeträgt. Du zahlst ab sofort keinen Beitrag mehr, nötige Ausbildung, Trikots und Utensilien werden von der Abteilung getragen. Außerdem macht sich eine Tätigkeit als Unparteiischer in jeder Bewerbung hervorragend - welcher Arbeitgeber will nicht einen freiwilligen, kritikfähigen und engagierten Mitarbeiter in seinen Reihen haben?

Und nicht nur dir bringt das was, sondern auch dem Verein:
Pro fehlendem Schiedsrichter muss dieser nämlich eine hohe Geldstrafe zahlen. Bei lang anhaltendem Schiedsrichtermangel droht sogar Punktabzug zum Ende der Saison.

Informiere dich also jetzt bei Alex Borck unter der Nummer 
02932/54159 oder a.borck@gmx.de

Sei einfach Fan und Unterstützer

Jeder Fan und Unterstützer ist immer gerne willkommen bei den Neheimer Heimspielen. Helfen Sie mit, dass unsere Stimmung in der Sporthalle am Berliner Platz noch besser wird! Und weil eine gute moralische Stütze auch gut verpflegt sein muss, ist unsere Cafeteria regelmäßig geöffnet. Dort gibt es neben Kaffee, antialkoholischen Kaltgetränken und Bier auch Kuchen und Brötchen. Der gesamte Erlös fließt in die Handballabteilung des Turnvereins.