Westfalenmeisterschaften der "U20"-Fechter

Junioren holen Bronze

Mit 3 Fechtern fuhren die Neheimer Fechter jüngst zu den Westfalenmeisterschaften der Junioren (Altersklasse U 20) nach Recklinghausen. Zunächst standen hier die Einzelmeisterschaften an. Hier kamen alle 3 Neheimer in das Hauptfeld, wo sich folgende Platzierungen ergaben: Linus Froese Platz 11, Julian Schulte Platz 13 und Niclas Gorlo Platz 16. Bei den anschließenden Mannschaftsentscheidungen gaben die Neheimer das entscheidende Gefecht um den Einzug ins Finale gegen den späteren Westfalenmeister, der Startergemeinschaft Warendorf/Paderborn, mit 29:45 ab. Immerhin erzielten die Neheimer somit noch die Bronzemedaille. Rahel Voss vom TV Neheim agierte zudem als Kampfrichterin.

Mika Pöttgen reiste derweil zu den Deutsche B-Jugendmeisterschaften nach Reutlingen wo er sich zuvor über die westfälische Rangliste qualifiziert hatte. Im Turnier der besten Deutschen Fechter des Jahrgangs 2005 kam er auf die Endplatzierung 66. Ebenfalls für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der B-Jugendlichen Damen des Jahrgangs 2005 in Heidenheim qualifiziert haben sich Franziska Palz und Lilith Ensikat. Die DM am Bundesstützpunkt findet vom 28.-29.4. statt.

Foto v.l.n.r.: Niclas Gorlo, Julian Schulte, Linus Froese

Zurück