Linus Froese im Viertelfinale


Gute Platzierung beim „Schläger & Eisen“-Turnier Bochum

Mit Linus Froese und Lilith Ensikat nahmen jüngst 2 Neheimer beim „Schläger- und Eisen“-A-Jugend-U17-Turnier in Bochum teil.

Beide machten ihre Sache gut und landeten bei dem Ranglistenturnier des Westfälischen Fechtverbands im 16er-KO-Feld.

Lilith Ensikat konnte bei ihrem ersten A-Jugend-Turnier – sie gehört noch der B-Jugend an – die Vorrunde überstehen und platzierte sich am Ende auf Rang 10. Linus

Froese kam durch sein in der KO-Runde gewonnenes Gefecht gegen Rasmus Ohlsson vom TUS Hamm, wo Froese mit 15:13 knapp die Oberhand behielt direkt ins Viertelfinale. Hier verlor er zwar gegen den späteren Turnierzweiten Henri Breker vom Lohausener SV, konnte aber mit Rang 7 im Endklassement sehr zufrieden sein.

 


Erstellt am:

Zurück